Mit dem Cello um die Welt

collapse show info

13 Okt 2015 in Galerie

Autor : Anja C Lloyd

Mit dem Cello um die Welt (1)

„Die Chansons in Paris, die Songs im Irish Pub- zum erdigen Klang des Cellos passen sie so
gut, wie die geliebten Bachsuiten.“ Hanna Rexheuser, Konzertcellistin, reist, seit sie denken kann, lebte in Moskau, England, Warschau…und ist schon 23 Mal umgezogen. „Mit dem Cello um die Welt“, ihr neues Soloprogramm, ist inspiriert durch diese Reisen. Unterwegs mit dem Cello, öffnet sie sich Musikstücken, die unterschiedlicher nicht sein könnten: bei „Whiskey in the Jar“ fühlt man sich sofort in Irland angekommen, „All my Loving“ von den Beatles passt ungeahnt gut zu romantischen Stücken von Schumann und Brahms. Von Tan Duns chinesischem Hit „Tiger and Dragon“ ist der Weg zu den französischen Chansons von Edith Piaf nicht so weit wie gedacht. Und gleich, an welchem Ort dieser Welt der Song/ das Stück entstanden ist: oft geht es um die Liebe. Der direkte, spontane Kontakt zum Publikum liegt der Cellistin besonders am Herzen. So moderiert sie im Konzert selbst und verrät dabei etwas von der Geschichte, die in jedem Song versteckt ist. (Pressetext)

Und ich war wieder mit Begeisterung dabei… ACL

Mit dem Cello um die Welt (2)